WIE ALLES BEGANN…

Ich hatte schon länger (ca. 1Jahr) das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, konnte es aber nicht richtig zuordnen. Die Beschwerden waren vielmals so plötzlich wie sie gekommen sind auch wieder weg. Manchmal dauerte es 1 Woche manchmal auch 2 Wochen und irgendwann ging es dann auch wieder vergessen, dass da überhaupt was war.

Als ich aber am 27.Juni 2016 zur Arbeit ging, konnte ich kaum aufstehen und mein Gang war sehr unsicher, fast wie wenn ich komplett betrunken wäre…… war diesmal mal aber nicht der Fall 🙂

Knapp im Büro angekommen habe ich mich dazu entschieden sobald wie möglich zu meinem Hausarzt zu gehen, da es mir selbst langsam aber sicher echt Sorgen machte…….

Ab da ging auf einmal alles ganz schnell.

Vom Hausarzt ging es in die Notfallabteilung des Spitals wo dann zuerst einmal alle möglichen Schnelltests gemacht wurden und dann von dort aus weiter auf die Bettenstation.

In der Bettenstation angekommen war mir dann erstmals klar, dass es wohl nicht einfach nur was kleines sein wird….

Nach 15 Tagen und unzähligen Tests hatte das Übel endlich einen Namen.

<< Multiple Sklerose >>

diagnose

Der Oberarzt war sichtlich erstaunt, dass ich bei der Bekanntgabe fast schon Glücklich wirkte,  aber für mich wäre es viel schlimmer gewesen nicht zu wissen was mit mir nicht Stimmte.

Seit der Diagnose hat sich sehr viel in meinem Leben verändert aber nicht zum schlechten sondern einfach zum komplizierteren.

Was genau komplizierter wurde und wie ich damit umgehe, werde ich hier mit euch teilen.

 

*Ich danke dem kompletten Team im Kantonsspital Aarau für die super nette und kompetente Behandlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s